Datenschutzerklärung

1. Wer ist die verantwortliche Stelle?
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Initiative Mietwohnungen für München, c/o GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH, Heimeranstraße 31, 80331 München

Christian Amlong, Sprecher der Geschäftsführung der GWG München

2. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
In der Regel können Sie die Seiten der Initiative Mietwohnungen für München besuchen, ohne dass persönliche Daten von Ihnen benötigt oder Cookies gesetzt werden. Beim Besuch von Internetseiten speichern Server allerdings standardmäßig verschiedene Zugriffsdaten in einem elektronischen Protokoll (“Logfile”). Zu diesen Daten gehören beispielsweise die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet Service Providers, die IP-Adresse Ihres Zugangs, die Webseite von der aus Sie uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Hierbei handelt es sich um Informationen, welche in der Regel keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese beim Besuch unserer Website anfallenden Daten werden von der Initiative Mietwohnungen für München nicht ausgewertet.

3. Wozu erhebt, speichert oder verarbeitet die Initiative Mietwohnungen für München Daten?
Um Ihre Mitteilungen oder Anliegen bearbeiten zu können, erfasst, speichert und verarbeitet die Initiative Mietwohnungen für München Daten, die von Ihnen bei der Kommunikation mit uns erzeugt oder eingegeben werden. Hierbei nutzen wir die Kontaktangaben, welche Sie uns übermitteln. Hierzu zählen ggf. auch Ihre persönlichen Kontaktdaten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc. sowie der Nachrichteninhalt.

4. Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Ihre personenbezogenen Daten werden von der Initiative Mietwohnungen für München auf einem besonders geschützten Server in Deutschland gespeichert. Wir sind um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch geschützt sind. Diese Sicherheitsmaßnahmen bedingen aber auch, dass Sie uns im Falle der berechtigten Auskunftsanfrage, einen geeigneten Nachweis Ihrer Identität erbringen müssen.
Wir sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die Regelungen des Telemediengesetzes (TMG), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und sonstiger relevanter gesetzlicher Regelungen zu beachten.

Alle durch die Initiative Mietwohnungen für München erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung, zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen, zur Bearbeitung Ihrer Mitteilungen oder Anliegen, sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetauftritts erhoben, verarbeitet und genutzt.
Die Initiative Mietwohnungen für München wird ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis zu keinem Zeitpunkt Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, es sei denn die Initiative Mietwohnungen für München ist dazu aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet.

5. Einverständniserklärung
Mit der Nutzung unserer Webseiten und den darin befindlichen Angeboten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen freiwillig übermittelten persönlichen Daten von uns gespeichert und unter Beachtung dieser Datenschutzerklärung verarbeitet und benutzt werden.

6. Datenschutz bei externen Verlinkungen
Auf Webseiten mit Inhalten, Informationen und Diensten Dritter, hat die Initiative Mietwohnungen für München keinen Einfluss. Die Initiative Mietwohnungen für München weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Webseiten in der Regel eigene Datenschutzbestimmungen haben. Jegliche Haftung und Verantwortung für die Datenschutzbestimmungen dieser Webseiten ist seitens der Initiative Mietwohnungen für München ausgeschlossen.

8. Wie lange bleiben die Daten gespeichert?
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der unter Punkt 3 genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. dem Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

9. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei der Initiative Mietwohnungen für München gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sofern die Datenspeicherung nicht aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder zur Erfüllung von Vertragsverhältnissen erforderlich ist. Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Anliegen dazu an Herrn Christian Amlong, Sprecher der Geschäftsführung der GWG München (Kontaktdaten siehe Punkt 11).
Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.
Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden.

10. Änderung unserer Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerspruch bleiben von einer solchen Änderung unberührt.

11. Kontaktdaten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Initiative Mietwohnungen für München haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail direkt an amlong@miewoh-muenchen.de.